König Fahad Akademie
König Fahad Akademie

Wir über uns

Die König Fahad Akademie ist eine saudi-arabische Ergänzungsschule. Unterrichtet werden in den Klassen 1-10 die gängigen Schulfächer nach saudi-arabischem Curriculum und in arabischer Sprache. Deutsch und Englisch sind obligatorische Fremdsprachen in allen Klassenstufen. Seit August 2014 wird in den Klassen 11 und 12 das International Baccalaureate Diploma Programme in Englischer Sprache durchgeführt. Das IB-Diplom ist international als Abschluss anerkannt.
Neben der Geschäftsstelle in Bonn gibt es seit dem Jahr 2000 auch eine Zweigstelle in Berlin.
Derzeit besuchen rund 150 Schülerinnen und Schüler aus verschiedenen arabischsprachigen Ländern die Bonner Schule, wo Sie von 30 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet werden. Auch das Kollegium kommt aus unterschiedlichen Ländern, einschließlich Deutschland.
Die König Fahad Akademie versteht sich darüber hinaus als Mittler zwischen der arabischen und der westlichen Welt und setzt dies vor Ort in vielfältigen Aktivitäten, Angeboten und Kooperationen um. Wir legen großen Wert auf einen lebendigen Austausch mit anderen Schulen und Bildungsinstitutionen und empfangen jährlich eine Vielzahl von Besuchergruppen aus verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen.
Darüber hinaus gestalten wir mit Arabischkursen für Erwachsene, Kunstworkshops, Nachbarschaftstreffen und anderen Veranstaltungen auch ein außerschulisches Kultur- und Begegnungsprogramm, mit dem wir zur Bonner Kulturlandschaft beitragen und aktive Integrationsarbeit leisten wollen.
Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer
Flyer
Flyer+KFA+24.04
Flyer+KFA+24.04.pdf
PDF-Dokument [2.7 MB]